Profile

Fachgebiet für Strömungsdynamik (FDY)

Die Forschungsschwerpunkte des Fachgebietes für Strömungsdynamik (FDY) liegen in dem Bereich Strömungsmechanik, wie z.B. den Gebieten Turbulenzforschung, Verbrennungsforschung, Mehrphasen-Strömungen, umweltrelevanter Strömungen sowie allgemeiner Kontinuumsmechanik und Thermodynamik. Die Forschungsmethodologien sind primär theoretische als auch numerische Methoden und Kombinationen daraus. Mit Hilfe dieser Techniken werden sowohl fluidmechanische Grundlagenprobleme behandelt als auch globale praxisorientierte Strömungsaussagen entwickelt.

Ziel ist sowohl ein tieferes Verständnis der Strömungsphysik aber insbesondere auch die Entwicklung und Verbesserung mathematischer Modellgleichungen. Die numerische Implementierung neuer Modellgleichungen und deren Anwendung auf grundlagen- und praxisorientierte Problemstellungen stehen am Endpunkt der Forschungsaktivitäten.

Neben den eigenen Arbeiten existieren Kooperationen mit TU-internen, nationalen sowie internationalen Partnern, die darauf abzielen Forschungslücken in der Strömungsforschung zu schließen.

Bitte besuchen Sie auch die Seiten der wissenschaftlichen Mitarbeiter zur Information über aktuelle Forschungsprojekte.

Das Fachgebiet bietet zahlreiche fundamentale Lehrveranstaltungen, wie z.B. Technische Mechanik I (Statik), und auch vertiefende Lehrveranstaltungen in der Strömungsmechanik an wie z.B. Fortgeschrittene Strömungsmechanik, Grundlagen der Turbulenz, Strömungs- und Temperaturgrenzschichten, sowie Kontinuumsmechanische Modellierung von Mehrphasenströmungen und Mischungstheorie.

Das Fachgebiet bietet den Studierenden zahlreiche Möglichkeiten und Themen für Studien-, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen an.