Forschungsseminar Strömungsdynamik / Seminar Strömungsmechanik, Kontinuumsmechanik und geophysikalische Mechanik

Allgemeine Informationen

Das „Forschungsseminar Strömungsdynamik“ ist eine Lehrveranstaltung im Wahlpflichtbereich Master Studiengang Maschinenbau – Mechanical and Process Engineering und mit 4 CP bewertet. Das „Seminar Strömungsmechanik, Kontinuumsmechanik und geophysikalische Mechanik“ ist eine Wahlpflichtveranstaltung speziell für Studiengang Angewandte Mechanik und mit 3 CP bewertet.

Der Hörerkreis der kombinierten Lehrveranstaltung „Forschungsseminar Strömungsdynamik / Seminar Strömungsmechanik, Kontinuumsmechanik und geophysikalische Mechanik“ setzt sich zusammen aus Studierenden der Mechanik, Physik, Mathematik sowie Ingenieurwissenschaften. Die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens sollen anhand aktueller Themen aus der Forschung vertieft werden. Jeder Student bearbeitet selbstständig ein vereinbartes Thema aus Strömungsmechanik, Kontinuumsmechanik oder numerischen Methoden, trägt es vor. Die Vorträge werden in Seminarblöcken am Ende Semesters stattfinden. Im Anschluss an den Vortrag ist jeweils eine Diskussionsrunde vorgesehen. Jeder Teilnehmer an dem Forschungsseminar Strömungsdynamik muss zusätzlich noch eine schriftliche Ausarbeitung über sein Thema anfertigen.

Vorkenntnisse: Vorteilhaft sind gute Grundlagenkenntnisse aus dem Bereich der Strömungsmechanik, der Kontinuumsmechanik oder der numerischen Methoden.

Vorlesungsturnus: jedes Semester

Sprechstunden

nach Vereinbarung bei Prof. Dr.-Ing. Martin Oberlack, Prof. Dr.-Ing. Yongqi Wang oder den wissenschaftlichen MitarbeiterInen

Anmeldung

Eine Anmeldung im TUCaN ist bis zum Ende der zweiten Vorlesungswoche erforderlich.

Veranstaltungstermine

Die Vorbesprechung mit Themenvergabe findet voraussichtlich am Freitag in der 3. Vorlesungswoche statt. Weitere Informationen erhalten Sie in moodle.

Weitere Termine nach Absprache.

Prüfungen

Seminarvortrag mit einer Dauer von jeweils 30 Minuten zu einem vereinbarten Titelthema, und ggf. eine schriftliche Ausarbeitung für die Teilnehmer an dem Forschungssemimar Strömungsdynamik. Die Präsentation findet nach der Vorlesungszeit, in der Regel in der 3. Vorlesungsfreien Woche, statt.

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Martin Oberlack und Prof. Dr.-Ing Yongqi Wang | alle wissenschaftliche Mitarbeiter