Mehrphasenströmungen (Alter Titel: Kontinuumsmechanische Modellierung von Mehrphasenströmungen und Mischungstheorie)

Qualifikationsziele

Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung „Kontinuumsmechanische Modellierung von Mehrphasenströmungen und Mischungstheorie“ können die Studierenden die Grundlagen zur kontinuummechanischen Beschreibung von unvermischbaren Mehrphasenströmungen mit Phasengrenzflächen, partikelbeladenen Strömungen und vermischbaren Mehrkomponentenmischungen verstehen, die damit verbundene Strömungsphysik erfassen und erläutern, die Herangehensweise zur mathematischen Beschreibung und Modellbildung auf neue Problemstellungen aus verschiedenen Bereichen der Mehrphasen- und Mehrkomponentenströmungen anwenden, und grundlegende physikalische Phänomen interpretieren, sowie die Einschränkungen der Methoden erkennen.

Vorkenntnisse:

1) Technische Strömungslehre oder Grundkenntnisse der Strömungslehre;

2) Gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen;

3) Kontinuumsmechanik, vorteilhaft, aber nicht vorausgesetzt

Behandelte Themen: Kinematik; Kontinuumsmechanische Modellierung der Bilanzaussagen für unvermischbare Mehrphasenströmungen mit Phasengrenzflächen; Sprungbedingungen und Transportgleichungen auf den Phasengrenzflächen; Partikelbeladene Strömungen mit der Euler-Langrange Beschreibung; Bilanzgleichungen für vermischbare Mehrkomponentenmischungen; Diffusionsprozesse, einfache Anwendungsbeispiele

Vorlesungsturnus: jedes Wintersemester

Veranstaltungstermine

Siehe Tucan

Sprechstunden

Nach Vereinbahrung mit Herrn Prof. Dr.-Ing. Yongqi Wang | Tim Gebler, M.Sc.

Vorlesungsunterlagen

Alle Unterlagen finden Sie unter moodle

Prüfungen

Mündliche Prüfungen nach Vereinbarung mit Prof. Dr.-Ing. Yongqi Wang

Dozent | Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Yongqi Wang | Tim Gebler, M.Sc.

Literatur

wird noch bekannt gegeben